VROULIA « Πολιτιστικός και Ιστορικός Ξεναγός Δήμου Ρόδου
deenel

VROULIA

Informationen

    Die antike Siedlung Vroulia liegt am Südrand der Insel, gegenüber von Prassonisi. Es handelt sich um eine der bedeutendsten frühen Siedlungen mit systematischem Grundriss, die im griechischen Raum entdeckt wurden. Die in der Siedlung vorherrschenden Lebensbedingungen waren sehr eingeschränkt. Anhand von Funden in Gräbern außerhalb der Mauern wird die Siedlung auf 650 bis 550 v. Chr. datiert. Ihr Standort war zugleich strategisch wichtig, denn Vroulia war der letzte Hafen im ägäischen Raum, aber der erste für Reisende, die aus Zypern, Phoinike oder Syrien kamen. Die Ausgrabung der Anlage fand Anfang des 19. Jh. statt (1907/1908) und wurde von einer dänischen archäologischen Mission geleitet.
    In den altchristlichen Jahren wurde auf niedriger Höhe, in der Nähe des Meeres, eine altchristliche Basilika mit Mosaikböden errichtet. Heute ist der kleine Hafen von Vroulia ein sicherer Ankerplatz für die Fischer der Insel.

Route berechnen
Photo Gallery
  • DCIM100GOPROG0011713.
  • 15_11
  • 15_14

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

http://daveneedsanewkidney.org/deepthroat-mature/kinky-escorts-uk-where-can-i-find-a-good-hooker/